Ganzheitliche Therapeutische Begleitung

Ganzheitliche Therapie Eva Ursiny

Eva Ursiny

Ihre holistische Therapeutin

„Mein therapeutischer Ansatz geht weit über die physische und mentale Ebene hinaus. je mehr wir uns trauen und es zulassen die Tiefen der Psyche mit Einbeziehung des Körpers zu erforschen, umso erstaunlicher ist die heilende und transformative Wirkung. Mit Dankbarkeit, Bewunderung und Zuneigung freue ich mich auf unsere gemeinsame Entdeckungsreise .“

– Eva Ursiny  

MEHR ÜBER EVA URSINY

Ganzheitliche Therapeutin

Mein Name ist Eva Ursiny und ich bin eine ganzheitliche Therapeutin in Montreux und Wien. In meiner Arbeit versuche ich immer wieder aufs Neue, meine Lebenserfahrung und professionelle Expertise zu vereinen. Der Lauf des Lebens hat mich bereits an zahlreiche Orte der Welt gebracht, wo ich gelebt und gearbeitet habe. Eine prägende Phase war für mich die Zeit in der Zentralafrikanischen Republik und Kamerun, wo meine erste Tochter zur Welt kam. Heute bin ich glückliche Mutter von zwei wundervollen Töchtern im Alter von 14 und 9.

Meine zwei Töchter nennen mich die beste Mama, die sie je hatten und sie sind für mich die wichtigsten Lehrerinnen. Sie haben mir Grundlegendes über das Leben beigebracht und darüber hinaus auch viel über kleine Personen. Dieser Erfahrungsschatz ist mir natürlich bei der Arbeit mit Babys, Kindern, aber auch mit Müttern und Vätern eine große Hilfe. Am tiefsten fasziniert und erfüllt hatten mich immer schon der direkte Kontakt und die Arbeit mit Menschen.

Das begann bereits mit meiner Ausbildung zur Heilmasseurin und gewerblichen Masseurin an der WIFI Wien im Jahr 2000. Danach absolvierte ich den Heilpraktiker in Deutschland, gefolgt von einem Selbststudium im Bereich der Homöopathie in Supervision durch mehrere Homöopathen. Zuletzt erhielt ich mein Diplom der CranioSacral Therapie am Upledger Institut in der Schweiz. Ich spreche fließend Deutsch, Englisch, Französisch, Slowakisch und Tschechisch.

Ganzheitliche Prozessbegleitung

Ganzheitliche Therapie & Begleitung

Vor mehreren Jahren wurde ich auf die bemerkenswerten heilenden und transformativen Kräfte außergewöhnlicher Bewusstseinszustände aufmerksam. Aufgrund tiefgreifender persönlicher Erfahrungen mit der Technik des Holotropen Atmens erweiterte sich mein therapeutischer Horizont und bereichert seither meine Tätigkeit als Craniosacral Therapeutin.

Beide Therapieformen ermöglichen es dem Klienten, Bewusstseinszustände zu erreichen, die dem alltäglichen Bewusstsein normalerweise verschlossen bleiben. CST ist ein sanfter Weg um mit dem Klienten gemeinsam in diese Ebenen vorzudringen, die Selbstheilungskräfte zu aktivieren und ihr heilendes Potential zu nutzen. Ich sehe mich dabei als Begleiterin, um diesen Prozess zu unterstützen.

Darüber hinaus ist das beharrliche Üben von Yoga und Meditation eine tägliche Praxis von mir. Diese Techniken balancieren mich in meinem Alltag sowie in meiner Arbeit mit Menschen.

Mit Hilfe des des Malens und der Fotografie drücke ich die Nuancen meiner Gefühle, Zustände und inneren Visionen aus.

Den inneren Kern berühren

Ich liebe die holistische Arbeit, weil es mich mit Freude erfüllt, die Menschen tief in ihrer Seele zu berühren und wahrzunehmen.

Ganheitliche Theapie bedeutet, gemeinsam mit dem Klienten seine Seele zu erforschen und die Antworten auf die Fragen zu finden, die gerade anstehen. Diese Einsichten und die Sensibilisierung für die inneren Kommunikation sind für die Selbstheilung wesentlichen Schlüsselelemente.

Immer eine neue Erfahrung

Ich liebe meine Berufung, weil ich mich dabei als ein Teil des Ganzen wahrnehmen darf. Mit jedem Klienten kann ich mich als Person immer wieder neu erfahren und in der unendlichen Variabilität und Schönheit der menschlichen Natur spiegeln.

Diese ganzheitliche Erfahrung lässt eine tiefe innere Liebe in mir wachsen, die ich symbolisch als ein warmes, goldenes Licht wahrnehme, das in meinem Herzen pulsiert.

Innere Evolution für alle

Ich liebe die ganzheitliche Therapie, weil sie mir erlaubt, einen Beitrag für das Kollektiv zu leisten. Es ist meine Berufung die mich durch und durch erfüllt.

Meine holistische Begleitung ist konstruktiv, unterstützend und liebevoll für jeden Menschen, der eine innere Bereitschaft zur Transformation hat. Veränderung ist die einzige Konstante im Leben wobei im Herzen unseres Seins und im Herzen des Universums die zeitlose Essenz liegt.

Craniosacral Therapie

Ganzheitliche Therapie mit Cranio

Meine primäre Spezialisierung ist die visionäre Arbeit mit der CranioSacral Therapie. Die CST betrachtet die Körperstrukturen nicht nur als ein Konstrukt aus Muskeln und Knochen, sondern als Ausdruck von Bewusstsein. Der Soma ist daher ein Spiegel der Psyche. Die Körperstrukturen drücken sich über ihre Schwingungen aus, die ein Therapeut erfühlen kann.

Die Sprache des Körpers drückt sich über alle physische Formen aus. Die Wirbel, die Spiralen und die tragenden Linien sprechen eine semantische Sprache. Auch die spürbaren Gezeiten der sogenannten Cranialen Welle sind eine Expression der psychischen und seelischen Bewusstseinsebene. Visionäre Arbeit bedeutet für mich, diese Kommunikation  mit allen Sinnen wahrzunehmen.

Eine Struktur, die vollständig „erkannt“ wird, berichtet von ihrem inneren Zustand. Der Körper kommuniziert praktisch, wann und warum ein Spannungszustand entstanden ist. Über eine solche Analyse entwickelt sich über den CST Therapeuten den Dialog mit dem Körper. Auf Basis dieser Kommunikation ergibt sich ein eigener Behandlungsentwurf, der auf die individuellen Ressourcen des Klienten angepasst ist.

Durch diesen ganzheitlichen Prozess erreicht der Klient mit Hilfe des Therapeuten den inneren Heiler. Letztendliche ist es diese intrinsische Weisheit, welche die Selbstregulationsfähigkeit des Organismus steuert. Es ist das bekannte Phänomen der Selbstheilungskräfte, die jedem Mensch innewohnen.

Aus Sicht der ganzheitlichen Therapie sind Spannungsgeladene Orte von geballter Energie im Körper meistens eine energetische Blockade im Organismus, die eine psychische Ursache hat. Als Grund für solche Symptome kommt bei tieferer Betrachtung oft ein emotionales Trauma an die Oberfläche. Aus Perspektive der holistischen Therapie korrespondieren Modalitäten auf der physischen Ebene prinzipiell immer mit seelischen Konditionen.

„Suche das Licht nicht im Außen, finde das Licht in Dir und lass es aus deinem Herzen strahlen.“

-Rumi-

Spirituelle Prozessbegleitung

Holistische Therapeutin für Traumabehandlung

Spirituelle Prozessbegleitung

In der modernen Erfahrungsmedizin sucht man nach erweiterten oder transpersonellen Bewusstseinszuständen. Dazu gehören Behandlungsformen wie die Jungsche Psychotherapie, die CranioSacral Therapie, Hypnose, und die transpersonalen Therapieverfahren wie das Holotrope Atmen. Der Wert dieser transpersonellen Introspektive dient zur Unterstützung, sowie zur Intensivierung einer tiefenpsychologischen und ganzheitlichen Behandlung.

Um von solchen Erfahrungen möglichst nachhaltig zu profitieren und die essenziellen Erkenntnisse daraus auf allen Ebenen zu integrieren, ist die CranioSacral Therapie ein hervorragendes Werkzeug. Die CST eignet sich hervorragend, solche transpersonellen Bewusstseinszustände zu begleiten und den Zugang zu erleichtern.

Diese Kommunikation mit dem Unterbewusstsein in Kombination mit CST, ist für mich der perfekte Ansatz, emotionale Trauma auf seelischer Ebene zu neutralisieren. In der ganzheitlichen Therapie spricht man hierbei auch von „Entwertung“.

Transpersonale Ebenen

Ganzheitliche Therapie für die Seele

Mein Erfahrungsschatz als ganzheitliche Therapeutin erstreckt sich weit über die gewöhnliche Landkarte des Bewusstseins hinaus. Die über Jahrzehnte andauernde holistische Arbeit an mir selbst, erleichtert es auch meinen Klienten, außergewöhnlichen Bereiche der tieferen Psyche zu erfahren. In der Quantenphysik würde man sagen, dass es in meinem Energiefeld leicht zu Resonanzeffekten kommt, die es meinem Gegenüber erlauben, eine transpersonelle Erfahrung zu generieren.

Der Klient gelangt dadurch in Bereiche, die grundsätzlich tief im Unterbewusstsein verborgen sind. Diese vom Wachbewusstsein abgeschirmten Bewusstseinstrukturen stellen die transpersonale Ebene dar. Mit meiner eigenen Felderfahrung auf dieser Ebene und meiner empathischen Begleitung kann der Klient diese Erfahrung optimal für sich nutzen. In diesen Bereichen der Psyche warten signifikante Einsichten, Ressourcen und Lösungsmöglichkeiten, die uns im Alltag verborgen bleiben. Diese gilt es zu finden!

Aufgrund meiner Faszination für die Arbeit des Psychiaters Dr. Stanislav Grof, dem Gründer der Transpersonalen Psychologie, widme ich mich vertieft der Traumabehandlung. Unterdrückte seelische Verletzungen können ihren Ursprung in abstrakten Erfahrungsebenen zeigen, die sich wie folgt äußern können.

  • biografische Ebene, alle Erfahrungen aus diesem Leben
  • perinatale Ebene – Erfahrungen vor, während und unmittelbar nach der Geburt und
  • transbiographische, oder auch transpersonale Ebene genannt.
Transpersonale Kunst Wien
Kunst Prozessbegleitung Wien
Traumbehandlung Wien

„Die Beobachtungen im Rahmen von Selbsterfahrungstherapien machen deutlich, daß jeder psychotherapeutische Ansatz, der sich auf verbalen Austausch beschränkt, von begrenztem Wert ist und nicht wirklich zum Kern der Probleme vordringen
kann.“

– Stanislav Grof  

Kunst als Therapie

Das Malen ist eine Art der ganzheitlichen Therapie und Ausdrucksform meines Innenlebens. Meistens entstehen meine Werke durch ein spontanes Spiel von Farben und Formen, ohne vorerst zu wissen, wie es genau ausschauen soll.

Manche Bilder male ich über mehrere Wochen oder Monate mit verschiedenen Ebenen, die durchscheinen und dem Bild eine Tiefe vergeben. Manchmal ist es für mich nötig, mich mit dynamischen Pinselstrichen und starken Farben auszudrücken. Je nachdem, in welcher Lebensphase ich mich gerade befinde, so sprechen darüber auch meine Bilder.

Abgesehen davon nutze ich die Fotografie, um Ideen zu sammeln und spontane Stimmungen einzufangen, die ich später in meinen Bildern verarbeite. Als Service nehme ich auch Auftragsarbeiten für Leinwände und Wandgestaltungen an.

.

Eva Ursiny | CranioSacral Montreux

Rue du lac 6 | 1815 Clarens | Schweiz

Holistische Therapie in Wien

Beingasse 27 / Türnummer 14 | 1150-Wien | Österreich

Telefon | Handy / Whatsapp

+41(0)79-816-6099 | Eva Ursiny