Kreative Homöopathie | Schweiz
Online Konsultation

Ganzheitliche Therapeutin für CranioSacral und Homöopathie in Montreux, Waadt

Eva Ursiny

Ihre Homöopathin am Genfersee

„Die Kreative Homöopathie nach Antonie Peppler® ist der nächste konsequente Schritt in der Evolution der klassischen Homöopathie. Diese neue Form der Nutzung von Informationsmedizin stimuliert die inhärenten Heilkräfte. Antonie lehrte ihre Technik Tausenden von Praktikern im deutschsprachigen Raum. Diese Website widmet sich der Aufgabe, ihren ganzheitlichen Ansatz der Schweiz näherzubringen und online Konsultationen anzubieten.“

asca zertifiziert

Unsere homöopathische Expertise

Klassische und Kreative Homöopathie

„Nach meiner Ausbildung zum Heilpraktiker lernte ich die klassische Homöopathie, bemerkte aber schon recht früh, dass einige dogmatische Ansichten nicht mehr zeitgemäss sind. Mein Partner hingegen lernte von Anfang an die Kreative Homöopathie von Antonie Peppler und war daher schon immer freier in seiner Herangehensweise ohne die Konventionen des klassischen Ansatzes.

In unserer täglichen Praxis kombinieren wir unsere homöopathischen Philosophien, indem wir eine Synergie zwischen Klassischer und Kreativer Homöopathie schaffen.“

Eva Ursiny Heilpraktikerin in Montreux, Schweiz

Eva Ursiny

Homöopathische Online-Konsultation

Schritt 1

Jedes homöopathische Beratungsgespräch beginnt online mit einer ersten Kontaktaufnahme. Bevor wir dies tun können, müssen Sie entweder Skype oder die WhatsApp-Anwendung einsatzbereit haben. Diese Kommunikationssoftware ermöglicht es uns, uns ohne weiteren Aufwand zu sehen und miteinander zu sprechen.

Wenn Sie die Software installieren, können Sie mir eine kurze Nachricht schreiben – zum Beispiel, dass Sie ein 15minütiges Gespräch führen möchten. In diesem kurzen Chat können Sie Fragen zu unserem Ansatz stellen und entscheiden, ob dies der richtige Weg für Sie ist. Er hilft uns auch bei der Vorbereitung auf die erste OnlineBeratung. Natürlich können Sie direkt zu unserem Kontaktformular gehen.

3

Schritt 2

Nachdem eine Verbindung hergestellt wurde und Sie sich bereit fühlen, ein erstes Beratungsgespräch zu vereinbaren, können Sie unser Kontaktformular nutzen, um einen Termin zu vereinbaren. Sie können uns auch direkt per Skype oder WhatsApp kontaktieren, um Ihre nächste freie Option zu erfragen. Achten Sie darauf, dass Sie bei der Anfrage Ihre aktuelle Zeitzone mit angeben.

Nachdem Ihr Termin mit uns bestätigt wurde, leiten wir Sie zu unserem Zahlungssystem weiter. Die Gebühr für eine einstündige Erstberatung beträgt 140Sfr und muss im Voraus bezahlt werden. Hinweis: Die ersten beiden Schaltflächen unten funktionieren nicht, wenn Sie den ersten Schritt überspringen.

3

Schritt 3

Nachdem wir uns verständigt und einen Termin vereinbart haben, können wir Ihre Herausforderungen erkunden. Eine homöopathische Erstberatung dauert etwa 1 Stunde, in der eine umfassende Anamnese erhoben wird. Folgekonsultationen finden etwa 3–4 Wochen später statt und dauern etwa 30–45 Minuten.

Wir neigen dazu, als psychologisch orientierte Homöopathen und sanfte Zuhörer zu arbeiten. Wir interessieren uns für Sie als Individuum und benötige so viele Details wie möglich über Ihre Symptome. Zum Beispiel, wann haben sie begonnen, wie wirken sie sich auf Ihr tägliches Leben aus, welche möglichen Auslöser gibt es und was macht den Zustand besser oder schlechter? Sie können mehr darüber erfahren, indem Sie auf die Schaltfläche unten klicken oder unsere FAQ und Organon-Artikel lesen.

Was ist Kreative Homöopathie?

FAQ zur Kreativen Homöopathie

Welche Gesundheitsproblemen können mit Homöopathie gelöst werden?

Da die Kreative Homöopathie den Menschen und nicht die Krankheit behandelt, können viele Beschwerden wirksam gelindert werden, unabhängig davon, ob sie auf ein Trauma, eine kurzfristige Erkrankung oder ein chronisches Leiden zurückzuführen sind. Die Kreative Homöopathie kann auch für Menschen hilfreich sein, die unter Symptomen leiden, die nicht unbedingt in eine eindeutige «Krankheits-Kategorie» fallen, wie z. B. chronische Müdigkeit, Taubheitsgefühle oder einfach das Gefühl, nicht in der Lage zu sein, etwas zu fühlen.

Es wäre unmöglich, alle Arten von Beschwerden aufzuzählen, bei denen Menschen eine homöopathische Behandlung in Anspruch nehmen. Einige der häufigsten Beschwerden sind jedoch Stress und Angstzustände, Menstruations- und Fruchtbarkeitsprobleme, Wechseljahrsbeschwerden, Schwangerschaftsbeschwerden, Schlaflosigkeit, Depressionen, Müdigkeit, Kopfschmerzen, Hals-, Nasen-, Ohren- und Augenbeschwerden, Verdauungs- und Harnwegsprobleme, Erkrankungen der Atemwege, Knochen- und Gelenkbeschwerden, Hauterkrankungen, Heuschnupfen und Allergien.

Es kann auch für die Gesundheit von Kindern verwendet werden: Zahnen, Koliken, Reisekrankheit, Erkältungen, Husten, Ängste und Phobien, Nachtangst, Wutausbrüche usw.

Was ist mit seltenen Erkrankungen?

Kreative Homöopathen behandeln den Menschen, nicht die Krankheit. Während der Name Ihrer Erkrankung uns also Hinweise auf typische Symptome gibt, wollen wir in der Homöopathie mehr wissen. Wir wollen wissen, was der Körper versucht, aus dem Unbewussten heraus auszudrücken – wir nennen das „Symptomsprache“. Die Verschreibung erfolgt dann auf der Grundlage Ihrer Bedürfnisse und nicht nach dem Motto „eine Pille für alle“ für ein bestimmtes Leiden.

Was passiert bei einer homöopathischen Beratung?

Die erste Konsultation dauert etwa 1 Stunde und ist ein einfaches, sanftes Gespräch. Ziel der Erstkonsultation ist es, einen Einblick in Ihre Krankheit und deren Auswirkungen zu gewinnen und mögliche Auslöser, Ursachen oder verschlimmernde Faktoren zu ermitteln, die zu einem Ungleichgewicht führen können.

Darüber hinaus betrachten wir Aspekte wie Ihre medizinische und familiäre Vorgeschichte, Ihr Energieniveau, Ihr Schlafverhalten, wie Sie von Umweltfaktoren wie Wetter und Temperatur beeinflusst werden, Ihren Appetit, Stimmungsschwankungen, Ängste und wie Sie auf Stress reagieren. Symptome, die Sie vielleicht für ungewöhnlich oder unwichtig halten, können von grossem Wert sein.

Unsere homöopathische Beratung zielt darauf ab, einen umfassenden Überblick zu bekommen, nicht nur über Ihre Beschwerden, sondern auch über Sie als Person. Diese Herangehensweise hilft mir, eine ausgewogene Sichtweise auf Ihre Gesundheit zu gewinnen und zu erkennen, wo Sie vielleicht Probleme haben oder sich festgefahren fühlen. Auf der Grundlage der gesammelten Informationen wird ein persönliches Rezept erstellt, und ich verschreibe Ihnen ein Mittel oder eine Arznei, die speziell auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten ist.

Die Folgekonsultation dauert etwa 30–45 Minuten und findet in der Regel alle 3–4 Wochen statt, je nachdem, was wir gemeinsam entscheiden. Wenn sich Ihr Gesundheitszustand verbessert, werden die Abstände zwischen den Konsultationen kürzer.

Wie lange dauert eine homöopathische Behandlung?

Die Homöopathie ist ein Prozess, und wir arbeiten daran, die zugrunde liegende Ursache Ihrer Krankheit zu beheben. Während Sie oft relativ schnell eine Reaktion bemerken, braucht die Heilung Zeit. Die Dauer der Behandlung hängt von vielen Faktoren ab, z.B. von der Art Ihrer Krankheit, ob sie akut oder chronisch ist, von der Krankengeschichte und davon, welche Faktoren das Ungleichgewicht verursacht haben.

Ein allgemeiner Richtwert für akute Beschwerden wie Husten, Erkältungen und Erste-Hilfe-Situationen sollte innerhalb von Tagen oder Wochen abklingen. Bei chronischen oder lang andauernden Beschwerden empfehle ich 4–6 Besuche, wobei Sie je nach Ihren spezifischen Bedürfnissen weniger oder mehr Besuche benötigen können. Sobald wir mit der homöopathischen Behandlung beginnen, erwarten wir erfahrungsgemäß innerhalb der ersten 2–3 Wochen, wenn nicht früher, eine Veränderung und danach eine weitere Verbesserung.

Welche Ergebnisse kann ich erwarten?

Ein homöopathisches Mittel wird angeboten, um die körpereigene Heilungsreaktion sanft zu stimulieren und eine sanfte Rückkehr zur Gesundheit zu fördern. Wenn wir beginnen, Gleichgewicht und Ordnung wiederherzustellen, wird auch Ihr Körper loslassen und unangenehme Symptome loslassen. Die Reaktionen nach der Einnahme des Mittels sind bei jedem Menschen unterschiedlich. Im Allgemeinen stellt sich ein gesteigertes Wohlbefinden mit einem Gefühl von Optimismus ein, die Energie steigt, und die Symptome können sich sofort verbessern.

Gibt es auch andere positive Nebeneffekte?

Da unser Ansatz in der Homöopathie darin besteht, den Menschen zu behandeln, beginnen sich während der Behandlung auch andere Symptome zu verbessern, mit denen Sie zu leben gelernt haben oder von denen Sie dachten, dass sie zu Ihrem Leben gehören. Sie können auch starke emotionale Veränderungen erleben, da sich Lösungen für schwierige Lebenssituationen abzeichnen.

Woraus werden die homöopathischen Mittel hergestellt?

Homöopathische Mittel sind sicher, sanft und wirksam und können gefahrlos in Verbindung mit der Schulmedizin eingesetzt werden. Homöopathische Mittel gibt es in flüssiger Form oder in Pillenform, und sie sind leicht zu verabreichen. Wir verwenden homöopathische Mittel, die mit einem radionischen Verfahren hergestellt werden.

Stellen Sie die homöopathischen Mittel zur Verfügung?

Für EU-Kunden werden homologische Heilmittel geliefert. Das CKH-Büro in Deutschland stellt sie zusammen. Sollte dies nicht möglich sein, können Sie in den meisten Ländern der Welt Einzelmittel bestellen.

Was wird von mir erwartet?

Die Homöopathie ist ein gegenseitiger Prozess zwischen dem Klienten und dem Homöopathen. Ich liebe es, wenn bei Ihnen schnell positive Veränderungen eintreten. Um den grösstmöglichen Nutzen aus Ihrer Behandlung zu ziehen, müssen Sie die Veränderungen, die sich körperlich, emotional und geistig vollziehen, beobachten und sich ihrer bewusst sein. Ihre Rückmeldung ist von grosser Bedeutung, sodass Sie nur auf Veränderungen achten müssen, die wir in unseren Folgekonsultationen besprechen werden. Wenn Sie sich Notizen machen möchten, ist das auch völlig in Ordnung.

Homöopathie zusätzlich zu meinen konventionellen Medikamenten?

Ja, professionell verschriebene homöopathische Mittel können sicher in Verbindung mit konventionellen Medikamenten verwendet werden. Informieren Sie uns bitte über alle Medikamente, die Sie derzeit einnehmen. Versuchen Sie nicht, Ihre Medikamente ohne Rücksprache mit Ihrem Arzt oder Gesundheitsdienstleister zu reduzieren.

OK, ich würde gerne anfangen - Wie machen wir das?

Grossartig! Ich freue mich, dass Sie bereit sind, aktiv zu werden und Ihre Gesundheit auf natürliche Weise zu verbessern. Folgen Sie einfach dem 3-Schritte-Verfahren, um einen Termin zu vereinbaren.

Ich möchte mit tiefer informieren. Wie kann ich das tun?

Sie können sich für den Newsletter anmelden, der Tipps zur Homöopathie und regelmäßig Geschichten von meinen Kunden enthält. Abonnieren Sie ihn hier. Vielleicht möchten Sie auch Artikel lesen, die Sie interessieren, oder sich einige kurze Videos ansehen.

Unsere Philosophie

Das Organon der ganzheitlichen Heilung 2.0

Das Organon der ganzheitlichen Heilung 2.0

Was ist das Organon, und warum brauchen wir es im Rahmen der Kreativen Homöopathie? Dies ist die grundlegende Frage, die ich im ersten Kapitel beantworten möchte. Die Artikelserie, die mit dieser Einleitung beginnt, bildet eine eigene grundlegende Abhandlung der...

Was ist Symptomsprache?

Was ist Symptomsprache?

Was hat es mit dem Konzept der Symptomsprache auf sich? Dieses Kapitel des Organon der Kreativen Homöopathie behandelt eine der wesentlichen Säulen der ganzheitlichen Therapie, die auch als psychosomatische Manifestation bekannt ist. Nach schulmedizinischer Auffassung...

Psychologische Prägungen & Trauma

Psychologische Prägungen & Trauma

Wie erzeugt ein Trauma psychologische Prägungen? In diesem Kapitel des Organons der Kreativen Homöopathie werde ich tiefer in die Materie eintauchen. Während wir in unserem vorherigen Artikel das Thema Symptomsprache besprochen haben und traumatabedingte Prägungen als...

Das Trauma eine geliebte Person zu verlieren

Das Trauma eine geliebte Person zu verlieren

Wie können wir das Trauma des Verlustes eines neutralisieren? In meinem letzten Artikel in unserer Reihe „Organon der Kreativen Homöopathie“ bin ich darauf eingegangen, wie wir psychologische Prägungen aufgrund traumatischer Erfahrungen erlangen. Insbesondere die...

Wie Homöopathie funktioniert

Wie Homöopathie funktioniert

Wie wirkt die Homöopathie und wie funktioniert dieses Heilverfahren? Diese Frage ist auch eine grundlegende Herausforderung für alle verwandten alternativen Therapien wie Radionik oder Bachblütenessenzen. Bevor wir uns in fortgeschrittene physikalische Modelle und...

Eine Ganzheitliche Sicht auf die Homöopathie

Eine Ganzheitliche Sicht auf die Homöopathie

In diesem Beitrag möchte eine ganzheitliche Sicht auf die Homöopathie formulieren. Dies wird der letzte Artikel in unserer Organon-Serie sein, in der ich alle Puzzleteile der vorangegangenen Artikel zusammenführen und eine kohärente Analogie formulieren möchte, wie...

Kontaktieren Sie uns in Montreux

Kreative Homöopathie in Montreux, Schweiz

Rue du lac 6 | 1815 Clarens | Waadt | Schweiz

Telefon | Handy / Whatsapp

+41(0)79-816-6099 | Eva Ursiny

Sprachen